Skip to main content

Fix Your Stuff

Right to Repair

Parts & Tools

Introduction

Das Magnetventil hinten oben kann entweder gestört sein - dann funktioniert der Wasser/Dampfbezug nicht mehr richtig - oder der Ventilkörper kann undicht sein. Ein Austausch des Magnetventils ist einfach.

  1. Vergiss nie, den Netzstecker zu ziehen. Hebe den Pulverschacht heraus
    • Vergiss nie, den Netzstecker zu ziehen.

    • Hebe den Pulverschacht heraus

    • Entferne den Deckel des Bohnenbehälters.

    • Entferne alle Kaffeebohnen.

    • Ziehe den Einsteller des Mahlwerks senkrecht nach oben ab.

    • Drehe die vier Torx T15 Schrauben heraus.

  2. Hebe die Tassenwärmeplatte heraus. Sie lässt sich wie eine Buchseite aufklappen. Unter der Platte befinden sich drei weitere Torx T15 Schrauben. Drehe sie heraus.
    • Hebe die Tassenwärmeplatte heraus. Sie lässt sich wie eine Buchseite aufklappen.

    • Unter der Platte befinden sich drei weitere Torx T15 Schrauben. Drehe sie heraus.

  3. Nun ist die obere Abdeckung frei. Hebe sie hoch und lege sie zur Seite.
    • Nun ist die obere Abdeckung frei. Hebe sie hoch und lege sie zur Seite.

  4. Die Rückabdeckung ist mit zwei speziellen Schrauben mit ovalem Kopf befestigt. Sie sehen wie Nieten aus, sind aber Schrauben. Ihr Sinn ist wohl nur, uns aus den Maschinen herauszuhalten. Sie lassen sich mit speziellen Bits lösen (erhältlich bei Jurahändlern), zur Not geht auch ein Spitzzange. Drehe die beiden Ovalkopfschrauben am unteren Rand der Rückabdeckung heraus. Hebe den Deckel nach oben heraus.
    • Die Rückabdeckung ist mit zwei speziellen Schrauben mit ovalem Kopf befestigt. Sie sehen wie Nieten aus, sind aber Schrauben. Ihr Sinn ist wohl nur, uns aus den Maschinen herauszuhalten. Sie lassen sich mit speziellen Bits lösen (erhältlich bei Jurahändlern), zur Not geht auch ein Spitzzange.

    • Drehe die beiden Ovalkopfschrauben am unteren Rand der Rückabdeckung heraus.

    • Hebe den Deckel nach oben heraus.

  5. Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits

    Nintendo Switch Kits

    A quick fix to get back in the game

    Shop Switch Kits
  6. Ziehe den Drehknopf des Dampfventils nach vorne ab. Die vordere Abdeckung ist mit einer Torx T15 Schraube gesichert. Drehe sie heraus.
    • Ziehe den Drehknopf des Dampfventils nach vorne ab.

    • Die vordere Abdeckung ist mit einer Torx T15 Schraube gesichert. Drehe sie heraus.

  7. Nun lässt sich die vordere Abdeckung ein paar Zentimeter weit wie eine Tür aufklappen. Das Scharnier ist links.
    • Nun lässt sich die vordere Abdeckung ein paar Zentimeter weit wie eine Tür aufklappen. Das Scharnier ist links.

  8. Verschiedene Schläuche behindern das weitere Aufklappen der vorderen Abdeckung.  Du musst das Tastenfeld des Dampfventils aus der Abdeckung herauslösen.
    • Verschiedene Schläuche behindern das weitere Aufklappen der vorderen Abdeckung. Du musst das Tastenfeld des Dampfventils aus der Abdeckung herauslösen.

    • Heble die beiden Rasten oben an der vorderen Abdeckung ein wenig hoch und löse das Tastenfeld oben ab.

    • Hebe das Tastenfeld hoch und ziehe es nach hinten ab. Dabei gleitet das Dampfrohr aus seinem Anschluss heraus.

    • Alle Schläuche können angeschlossen bleiben.

  9. Ziehe den Silikonschlauch ab, der vom Dampfventil zum Kaffeeauslauf führt. Wenn er mit einem Kabelbinder gesichert ist, musst du diesen vorher erst entfernen.
    • Ziehe den Silikonschlauch ab, der vom Dampfventil zum Kaffeeauslauf führt. Wenn er mit einem Kabelbinder gesichert ist, musst du diesen vorher erst entfernen.

    • Die vordere Abdeckung ist damit frei und kann aufgeklappt werden.

  10. Das Magnetventil befindet sich hinten links oben an der Maschine. (Orange markiert). Es ist im schräg verlaufenden Teil des Käfigs für die Erhitzer eingebaut. Das Ventil kann leicht ausgebaut werden, ohne den Käfig herauszuziehen. Das Magnetventil befindet sich hinten links oben an der Maschine. (Orange markiert). Es ist im schräg verlaufenden Teil des Käfigs für die Erhitzer eingebaut. Das Ventil kann leicht ausgebaut werden, ohne den Käfig herauszuziehen. Das Magnetventil befindet sich hinten links oben an der Maschine. (Orange markiert). Es ist im schräg verlaufenden Teil des Käfigs für die Erhitzer eingebaut. Das Ventil kann leicht ausgebaut werden, ohne den Käfig herauszuziehen.
    • Das Magnetventil befindet sich hinten links oben an der Maschine. (Orange markiert). Es ist im schräg verlaufenden Teil des Käfigs für die Erhitzer eingebaut. Das Ventil kann leicht ausgebaut werden, ohne den Käfig herauszuziehen.

  11. Der weiße Träger des Ventils ist in zwei Langlöchern im schrägen Teil des Metallkäfigs befestigt. Der Träger muss etwa 1 cm nach oben verschoben werden, dann lässt sich das Ventil herausheben. Der Träger wird von zwei kleinen Kunsstoffrasten festgehalten. Drücke die Kunststoffrasten von unten mit einem angewinkelten spitzen Werkzeug hinein, dann sind die Rasten frei.
    • Der weiße Träger des Ventils ist in zwei Langlöchern im schrägen Teil des Metallkäfigs befestigt. Der Träger muss etwa 1 cm nach oben verschoben werden, dann lässt sich das Ventil herausheben.

    • Der Träger wird von zwei kleinen Kunsstoffrasten festgehalten. Drücke die Kunststoffrasten von unten mit einem angewinkelten spitzen Werkzeug hinein, dann sind die Rasten frei.

  12. Hebe das Ventil nach oben heraus. Das Ventil ist noch an drei Kabel angeschlossen. Ziehe die Kabelschuhe ab, merke dir die Position.
    • Hebe das Ventil nach oben heraus.

    • Das Ventil ist noch an drei Kabel angeschlossen. Ziehe die Kabelschuhe ab, merke dir die Position.

    • Vorne und hinten ist das Ventil mit Schläuchen angeschlossen. Ziehe die Klammern heraus und löse die Schläuche ab. Auf dem Schlauch ist ein O-Ring zum Abdichten aufgesteckt. Er bleibt auf dem Schlauch oder im Ventil hängen. Ersetze ihn beim Zusammenbau durch einen neuen.

    • Es gibt Ventile, die mit Legris-Anschlüssen versehen sind. Hier gibt es keine Klammern, sondern die Schläuche müssen zum Ventil hin gedrückt, dann der kleine Ring am Anschluss ebenfalls zum Ventil hin gedrückt werden. Dann kann der Schlauch mit etwas Kraft herausgezogen werden.

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

VauWeh

Member since: 10/19/2015

94,185 Reputation

99 Guides authored

0 Comments

Add Comment

View Statistics:

Past 24 Hours: 1

Past 7 Days: 3

Past 30 Days: 18

All Time: 94